Der etwas andere Gottesdienst - GottesdienstPlus

GottesdienstPlus – alter Name, neuer Takt.

Ursprünglich stand das Plus bei jedem Gottesdienst, den wir an einem 5. Sonntag im Monat gefeiert haben. Ein GottesdienstPlus war also einer mehr als üblich im Monat, vorbereitet von einen Team, mit anschließendem gemeinsamen Mittagessen im Gemeindehaus.

Das hat Gottesdienstbesuchern und -besucherinnen, dem Team und den Pfarrern und Pfarrerinnen so gut gefallen, dass wir uns entschlossen haben, alle zwei Monate zu einem solchen Gottesdienst einzuladen. Wir haben also den Takt verändert, nicht aber das Konzept.

Das Plus steht auch weiter für eine neue, andere Form des Gottesdienstes. Diese ist liturgisch und thematisch nicht festgelegt, sondern offen in ihren Gestaltungsmöglichkeiten, insbesondere in Bezug auf die Lieder. Wir haben viel Freude an neuem, geistlichem Liedgut. Und der offene Kreis ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen hat sich erweitert und lädt interessierte Gemeindeglieder gerne ein, mitzuwirken.

Themen, die der Vorbereitungskreis zum Beispiel in Angriff genommen hat:

  • Du bist Kirche – über die Arbeit Ehrenamtlicher
  • Kunst in der Kirche
  • Ich sing dir mein Lied – Lieblingslieder in der Kirche
  • Mission possible
  • Zeit
  • Beten

In einem GottesdienstPlus wollen wir Menschen einladen über Gott, die Welt und das Leben nachzudenken und in der Gemeinschaft gemeinsam unseren Glauben zu feiern. Neugierig geworden? Der nächste Termin ist im Gottesdienstplan zu finden. Herzliche Einladung!

Zur Zeit findet leider coronabedingt kein GottesdienstPlus statt. Bitte beachten Sie die Hinweise zu unseren Livestream-Angeboten.