Ergebnisse der Rheinischen Landessynode 2017

16-01-2017 13:30 von Jürgen Krappe

Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland tagte vom 7. bis 13. Januar in Bad Neuenahr. Sie ist das oberste Leitungsgremium der mit rund 2,6 Millionen Mitgliedern zweitgrößten Landeskirche in Deutschland. Die Synode hat 210 stimmberechtigte Mitglieder aus den 38 Kirchenkreisen der rheinischen Kirche, sowohl Theologinnen und Theologen als auch Nichttheologinnen und -theologen. Hier finden Sie die Ergebnisse.

Zurück