Presbyteriumswahl 2012

06-02-2012 22:18 von Redaktion

Am 5. Februar 2012 wurde das erste Presbyterium der jungen Ev. Kirchengemeinde Broich-Saarn gewählt. Für die nächsten vier Jahre wurden 8 Presbyterinnnen und Presbyter aus dem Gemeindegebiet Broich und 12 aus dem Gemeindegebiet Saarn in das neue Presbyterium gewählt. Ebenfalls zum Presbyterium gehören 2 Personen aus dem Kreis der Hauptamtlichen. Für sie brauchte es diesmal keine Wahl, da nur zwei Kandidaten zur Verfügung standen. Die  Pfarrstelleninhaber gehören dem Presbyterium automatisch an.

Das Presbyterium ist das Leitungsgremium der Gemeinde. Es trifft Entscheidungen über die Finanzen, Bau- und Immobilienfragen oder die Personalplanung der Gemeinde. 

Die neuen Presbyterinnen und Presbyter wurden am Sonntag, den 4. März 2012 im Rahmen eines Gottesdienstes in ihr Amt eingeführt. Direkt im Anschluss fand die konstituierende Sitzung statt.

Bis dahin wurde die Gemeinde vom Bevollmächtigtenausschuss geleitet. Er war unmittelbar im Anschluss an die Fusion der beiden ehemaligen Gemeinden für den Zeitraum bis zur Wahl eines Presbyteriums eingesetzt worden und bestand aus insgesamt 8 Personen, jeweils 4 aus den ehemaligen Presbyterien der beiden ehemaligen Gemeinden.

Zurück