Die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn heißt Sie auf ihrer Homepage herzlich willkommen!

Viel Spaß und viele gute Informationen beim Stöbern auf unseren Seiten!
Wir begrüßen Sie auch gerne in unseren beiden Kirchen und Gemeindehäusern!
Ein Klick auf die Fotos verrät Ihnen mehr!

tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/Dorf2.jpg tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/Dorfkirche2_180.jpg tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/wilhelmine.jpg tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/Wilhelmine2.jpg


Ein musikalischer Höhepunkt im Advent

In der Lutherkirche in Speldorf werden am 3. Advent (Sonntag, dem 11. Dezember) die Teile I - III von Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium aufgeführt. Freuen Sie sich auf den Projektchor Links der Ruhr und die Solisten und Instrumentalisten. Lesen Sie mehr auf dem Handzettel. Es gibt noch Karten!

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit!

Wir wünschen einen schönen und besinnlichen 2. Advent.

Im Psalm 24 heißt es:
Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehren einziehe!

Herzliche Einladung zur ökumenischen Adventsfenster-Aktion

Vom 1. Advent bis zum 23. Dezember trifft man sich abends um 18 Uhr - falls nicht anders angegeben - vor den gestalteten Fenstern, singt miteinander, hört eine Geschichte und steht anschließend bei einem warmen Getränk und Plätzchen noch gemütlich beisammen.
Dies ist eine schöne Möglichkeit, sich gemeinsam mit anderen auf den Weg zu machen und auf Weihnachten einzustimmen.
Und hier finden Sie unsere Adventsfenster.

Willkommen auf dem Adventsmarkt

Heiße Getränke, gute Gespräche und das ein oder andere kleine Geschenk - all das bekommt man am Kirchenkreis-Stand auf dem Mülheimer Adventsmarkt. Schauen Sie doch einmal vorbei! Wer den Stand jeweils betreut, finden Sie hier auf der Seite des Kirchenkreises.

Die Kreissynode hat getagt: Ergebnisse

Wahlen prägten die Tagesordnung der diesjährigen Herbstsynode des Kirchenkreises An der Ruhr. Dabei wurde Assessorin Dagmar Tietsch-Lipski im Amt bestätigt (weitere Wahlergebnisse s.u.). Superintendent Hitzbleck nahm in seinem Jahresbericht an die Kreissynode das Reformationsjubiläum mit Luther-Hype ebenso in den Blick wie die Situation der Ökumene. Kritisch würdigte er die aktuelle Lage der „Nichtbeteiligung“, des Fremdseins vieler Menschen gegenüber der Kirche genauso wie gegenüber dem etablierten öffentlichen Leben. Hier geht es zum kompletten Artikel.

Neues Kochbuch vom Broich-Saarner Frauenfrühstück

Fünfmal im Jahr lädt unsere Kirchengemeinde zu einem Frauenfrühstück ein. Ein Team kochbegeisterter Frauen bereitet dafür immer ein reichhaltiges Buffet zu. Oft fragen die Gäste nach den Rezepten der kulinarischen Köstlichkeiten. Sie sind neugierig geworden? Wie komme ich an dieses Kochbuch? Sehen und lesen Sie hier mehr.

Ehrenamtlicher Trauerbegleiter werden

Bild: -buhne-meer-, Eva-M. Stiepermann

Zu einem Einführungskurs in die ehrenamtliche Trauerbegleitung laden die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn und die Katholische Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt gemeinsam ein. Sie sind interessiert, können sich vorstellen, mit Trauernden eine Wegstrecke zu gehen? Lesen Sie hier mehr.
Anmeldung bis zum 9. Dezember!

Die Bibel ist ein großer Schatz

Die Neufassung der Lutherbibel klingt wieder mehr nach Luther. Pfarrerin Anja Collenberg und Pfarrer Christoph Pfeiffer aus Mülheim haben schon reingeschaut. Sie haben ihre Bibel fast immer griffbereit dabei. Sie sind neugierig geworden auf das, was die Beiden gesagt haben? Lesen Sie hier weiter.

 
Die Neufassung der Lutherbibel klingt wieder mehr nach Luther. Pfarrerin Anja Collenberg und Pfarrer Christoph Pfeiffer aus Mülheim haben schon reingeschaut. Sie haben ihre Bibel fast immer griffbereit dabei.

Die Bibel ist ein großer Schatz | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/die-bibel-ist-ein-grosser-schatz-id12347650.html#plx156805328

Wir sind mit Mölmsch Platt dabei!

evangelisch.de macht im Rahmen des Reformationsjubiläums eine Vaterunser-Challenge. Ziel: Das Vaterunser in 500 verschiedenen Sprachen und Dialekten. Unsere Saarner Version hat Friedrich Wilhelm von Gehlen gesprochen: Hier finden Sie neben vielen anderen auch unser Mölmsch-Platt-Vaterunser.

Neu bei Aktuelles: Alles Mögliche zu Luther und dem Reformationsjubiläum z.B.
- Lutherkaffee bei uns im Weltladen
- Ein neuer Lutherkrimi
- Luther als gestrickte Handpuppe
- Keine Zeit fürs Museum: Luther Online-Ausstellung
-
Luther-Statue löst Polizeieinsatz in Münster aus
- Eckart von Hirschhausen schreibt einen Brief an Martin Luther
und interviewt Heinrich Bedford-Strohm
- Jetzt hat Luther seinen eigenen Zug
- Jürgen Klopp: "Ich mag Luther!"
- Reformation - in 3:04 Minuten erklärt

Neu und interessant...

- Bei den Nachrichten: Newsletter Nr. 24

- Der neue Brückenbrief aus Schottland (November 2016 - Januar 2017) bei Service

- Programmhefte, Halbjahresprogramme u.ä. (Familienzentren, Ladenkirche, Familienbildungsstätte, Männerarbeit 2017) unter Service

- Familienzentrum Lindenhof: Termine vom 2. Halbjahr 2016 unter Service

- Anhaltspunkte 22 bei Gemeindebrief

- Neue Werbeflyer für Westkapelle

- Gottesdienstplan für November, Dezember (Weihnachten)

- Tauftermine bis Februar 2017