Die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn heißt Sie auf ihrer Homepage herzlich willkommen!

Viel Spaß und viele gute Informationen beim Stöbern auf unseren Seiten!
Wir begrüßen Sie auch gerne in unseren beiden Kirchen und Gemeindehäusern!
Ein Klick auf die Fotos verrät Ihnen mehr!

tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/Dorf2.jpg tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/Dorfkirche2_180.jpg tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/wilhelmine.jpg tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/Wilhelmine2.jpg


Auch wir stellen uns quer...

Der Kirchenkreis unterstützt das Bündnis Mülheim stellt sich quer und ruft zur Teilnahme am Protest auf, wenn die AfD am 29. Oktober zum "Bürgerdialog" in die Stadthalle einlädt. Die Partei setzt auf "Spaltung statt Solidarität und auf Ausgrenzung statt Geschwisterlichkeit, sie spielt soziale Gruppen gegeneinander aus. Das ist für uns nicht hinnehmbar und deswegen rufen wir mit auf zum Protest“, sagt Superintendent Gerald Hillebrand. Der Protestumzug am Tag der Wahlkampfveranstaltung Dienstag, 29. Oktober, beginnt um 17 Uhr auf dem Mülheimer Hans-Böckler-Platz, vor dem Einkaufszentrum Forum. Das komplette Statement hier: https://www.kirche-muelheim.de/service/muelheim-stellt-sich-quer-8105.php

Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück!

Thema: "Als Hebamme am richtigen Ort“ – ein Bericht vom Leben und Arbeiten in Benin/Westafrika

Referentin: Christina Krappe

Mittwoch, 13. November 2019 im Gemeindehaus Holunderstraße

Mehr rechts bei den Terminen

Der Fernsehgottesdienst rückt näher...

Evangelischer Gottesdienst am 24. November 2019, 9.30 Uhr im Zweiten Deutschen Fernsehen

„Dein Wort ist meine Speise“

aus der evangelischen Kirche in Mülheim/Broich-Saarn mit Pfarrerin Kerstin Ulrich und Pfarrer Christoph Pfeiffer

Pressemitteilung

 

 

Tag für Frauen in der Mitte des Lebens

Der Alltag fordert uns mit seinen vielfältigen Aufgaben, Terminen und Verpflichtungen sowohl privat als auch beruflich. Meist bleibt da wenig Zeit für uns selbst. Dieser Tag möchte Sie einladen, eine Atempause vom Alltag einzulegen, Quellen der Kraft zu entdecken und Stärke für den Alltag zu gewinnen. Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 31. Oktober. Lesen Sie hier mehr.

Männer trauern anders

GESPRÄCHSKREIS für trauernde Männer im Herbst
„Männer weinen nicht“, „Männer müssen stark sein“, „Darüber kommst du schon hinweg“, „Damit muss ich allein klarkommen“
Dieser Gesprächskreis - ausschließlich für Männer - möchte Ihnen in Ihrer Trauer Mut machen, über das zu reden, was Ihnen begegnet und was Sie bewegt. Hier sind weitere Informationen und die Termine.

Freischicht Broich präsentiert...

Frau Tator, Buchhandlung Bücherträume, wird am Mittwoch, den 30. Oktober 2019, von 18.30 bis 20 Uhr im Gemeindehaus an der Wilhelminenstraße eine Auswahl von Büchern, die auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt wurden, präsentieren. Am Büchertisch haben Sie Gelegenheit zum Stöbern und Kaufen. Frau Tator wird dabei von der Freizeitgruppe Freischicht Broich mit guter Laune, Tee, Kaffee und Gebäck unterstützt. Sehen Sie mehr auf dem Plakat.

Letzte Ruhe an der „Ruhraue“

Neue Gemeinschaftsgrabanlage auf dem Aubergfriedhof

Eine letzte Ruhestätte an der „Ruhraue“, das bietet jetzt die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn auf ihrem Friedhof auf dem Auberg an. Die neue Gemeinschaftsgrabanlage ist optisch dem Flusslauf zwischen Mintard und der Mülheimer Schlossbrücke nachempfunden, sogar die Mendener Brücke und die Ruhrinsel sind im Kleinformat angelegt. Lesen Sie hier die Presseinformation.

Auch wir sind entsetzt und fassungslos...

Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der EKD, zu den schrecklichen Ereignissen in Halle:
"Ich bin entsetzt und fassungslos angesichts dieser Gräueltat. Mein Mitgefühl ist bei den Familien der Opfer, die ich in meine Gebete mit einschließe. Und ich denke an unsere jüdischen Brüder und Schwestern, die heute ihr höchstes Fest, das Versöhnungsfest, feiern. Wir dürfen nicht zulassen, dass sie in unserem Land ihren Glauben in Angst und Unsicherheit leben müssen. Als Christen wie als Deutsche sind wir aufgerufen, uns dem entgegenzustellen. Denn Antisemitismus ist Gotteslästerung."

Bald ist sie wieder da...

Es hat ja lange gedauert - viele haben sie vermisst. Jetzt ist es soweit: Am 30.9. ganztags laufen die Vorarbeiten - Leitungen legen, den Anstrich erneuern und der Farbe des Turms anpassen. Am 1. Oktober sollten die Uhren installiert werden. Pfarrer Pfeiffer: "Abbruch der Turmuhrarbeiten! Es gibt leider technische Probleme. ..Wir müssen wieder warten...10 Tage mindestens. Wir sind so traurig"

KandidatInnensuche beginnt

„Gemeinde mit mir“, unter diesem Motto stehen die Presbyteriumswahlen am 1. März 2020 in der Evangelischen Kirche im Rheinland. Jetzt werden Kandidierende gesucht. Bis zu den Wahlen ist noch etwas Zeit, doch in vielen Presbyterien beginnen jetzt schon die Vorbereitungen. Die Presbyteriumswahlen finden in allen Gemeinden der Evangelischen Kirche im Rheinland, zu der auch der Mülheimer Kirchenkreis An der Ruhr gehört, zeitgleich statt. Hier finden Sie den weiteren Zeitplan.

Unterrichtung zum Beginn des Wahlverfahrens (§ 11 PWG): Klicken Sie hier!

Lesen Sie hier dazu den Auszug aus der Kirchenordnung - Artikel 43 bis 48

Gemeinden laden in "Klangräume" ein

Eine vielfältige Auswahl aus über 40 Konzerten finden Musikfreundinnen und -freunde in den „Klangräumen“, dem ökumenischen Kirchenmusikprogramm für Mülheim im kommenden Halbjahr. Das Heft ist in allen Kirchen und Gemeindezentren sowie an weiteren öffentlichen Stellen erhältlich.

Hier finden Sie das Programmheft für das zweite Halbjahr.

Betrifft: Aubergfriedhof

Für die Verwaltung des Friedhofs "Auf dem Auberg" gibt es ab dem 1. Januar 2019 neue Ansprechpartner beim Kirchenkreis Niederberg.
Ab dem 1. Januar lässt die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn ihren Friedhof "Auf dem Auberg", Voßbeckstraße 81, durch die Friedhofsverwaltung des Evanglischen Kirchenkreises Niederberg betreuen. Die Kirchengemeinde Broich-Saarn bleibt weiterhin Eigentümerin des Friedhofes, nur auf Seiten der Verwaltung werden nun die Kompetenzen beim Kirchenkreis Niederberg gebündelt. Die Friedhofsverwaltung aus dem Kirchenkreis Niederberg betreut bisher schon fünfzehn evangelische Friedhöfe aus dem Kreis Mettmann und Wuppertal.

Um Fragen der Bestattung kümmert sich ab dem 1. Januar 2019 die neue Friedhofsverwaltung, als Ansprechpartnerinnen stehen zur Verfügung:

  • Aylin Jasiczek, Telefon: 02051. 9654-36, a.jasiczek@kkva.de
  • Evangelisches Verwaltungsamt Niederberg, Lortzingstr.7, 42549 Velbert, friedhof@kkva.de

Pfarrer Pfeiffer (pfeiffer@kirche-muelheim.de) bleibt Vorsitzender des Friedhofsauschusses der Kirchengemeinde Broich-Saarn und steht für Auskünfte gerne zur Verfügung.



Ökumenische Trauerbegleitung links der Ruhr

Foto: Diakon Martin Bader

Sehen Sie auf dem Plakat die regelmäßigen Termine von
- Trauercafé
- Trauergruppe
- Gesprächen auf dem Friedhof
- Trauerseminar und Einführung in die ehrenamtliche Trauerarbeit

Ganz ausführlich wird Ihnen hier auf dem Folder die ökumenische Trauerarbeit vorgestellt.

Wir sind auch bei Facebook!

Sie haben uns ja schon längst gefunden und über jeden Besuch freuen wir uns. Seit dem 4. März haben wir über 100 "Gefällt mir"-Angaben für unsere Facebookseite. Danke für jeden "Daumen hoch"!

Und für alle, die uns noch nicht gefunden haben sollten: https://www.facebook.com/EvangelischeKirchengemeindeBroichSaarn/

Wir freuen uns auf Sie!

Neu und interessant...

- Hinweise für die Konfirmation 2021, Anmeldeformular und Datenschutzhinweise bei Service

- Das ökumenische Musikprogramm „Klangräume“

- Für die, die gerne spielen: Hier geht es zu den Pöppelhoppers Saarn

- Bei den Nachrichten: Neues aus der Evangelischen Kirche An der Ruhr - Newsletter Nr. 22

- Friedhofsgebührensatzung

- Der neue Brückenbrief aus Schottland (Mai - August 2019) bei Service

- Programmhefte, Halbjahresprogramme u.ä. (Familienzentren 2019, Ladenkirche, Familienbildungsstätte 2019, Männerarbeit 2019) unter Service

- Anhaltspunkte 33 bei Gemeindebrief

- Werbeflyer für Westkapelle

- Feste Angebote in der Ökumenischen Trauerbegleitung 2019

- Gottesdienstplan für Oktober, November

- Tauftermine von Juli 2019 bis Februar 2020