Die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn heißt Sie auf ihrer Homepage herzlich willkommen!

Viel Spaß und viele gute Informationen beim Stöbern auf unseren Seiten!
Wir begrüßen Sie auch gerne in unseren beiden Kirchen und Gemeindehäusern!
Ein Klick auf die Fotos verrät Ihnen mehr!

tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/Dorf2.jpg tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/Dorfkirche2_180.jpg tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/wilhelmine.jpg tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/Wilhelmine2.jpg


Herzliche Einladung zum Weltgebetstagsgottesdienst am 5. März

Liebe Gemeinde,

leider kann in diesem Jahr kein Gottesdienst mit Besuchern in der Kirche stattfinden. Wir laden sie aber herzlich ein zu einem ökumenischen Gottesdienst im Livestream um 17 Uhr aus der Mülheimer Petrikirche. Der Gottesdienst ist auch danach noch auf YouTube zu sehen. Mit Ihrer Online-Spende oder per Überweisung können Sie die weltweite Projektarbeit des Weltgebetstages unterstützen. Herzlichen Dank!

Lesen Sie mehr rechts bei den Terminen.

Herzliche Einladung zur Abendandacht nach Taizé

Am Donnerstag, 4. März, und an den folgenden Donnerstagen in der Passionszeit feiern wir ab 19 Uhr eine Taizé-Andacht in unserer Kirche, coronabedingt treffen wir uns online. Nach Anmeldung werden Sie in einen sogenannten "virtuellen Warteraum“ geleitet. Pfarrerin Kerstin Ulrich ist ab 18.30 Uhr über diesen Weg erreichbar und wird Sie persönlich begrüßen. Hier ist Ihr Liedblatt und Ihr Link zur Teilnahme an der Andacht:

https://zoom.us/j/96952580638?pwd=R2ZGMENWQnFzaktBZDdtL1FHVWQ5QT09
Meeting-ID: 969 5258 0638 - Kenncode: 733863

 

(Morgen-)Gebet in der Passionszeit

Mit Bildern des ökumenischen Kreuzweges der Jugend backstage gehen - Andere Perspektiven suchen, mit Blick auf sich selber und den Weg Jesu.

An den Dienstagen in den Wochen bis Ostern lädt jeweils ein neuer Impuls zum Hören und Schweigen, Fragen und Suchen, Singen und Beten ein. Das Morgengebet begleitet Sie in diesen Wochen. In jeder Woche finden Sie dazu noch einen neuen Impuls.

Impuls 23.02.

Woche 1

Impuls 02.03.

Woche 2

Impuls 09.03.

Woche 3

Impuls 16.03.

Woche 4

Impuls 23.03.

Woche 5

Impuls 30.03.

Woche 6

Hier informieren wir Sie aktuell zu unseren Gottesdiensten!

Leider können derzeit in unseren Kirchen keine Gottesdienste stattfinden. Daher laden wir Sie sehr herzlich ein zu unseren Online-Gottesdiensten: www.youtube.com/channel...

Auch zurückliegende Gottesdienste können Sie hier sehen.

Der nächste Online-Gottesdienst ist am Sonntag, dem 07.03., um 11.15 Uhr.

Hier ist der aktuelle Gottesdienstplan bis Ende März.

Die Kollekten fehlen...

Liebe Gemeinde,
wir bitten Sie um Spenden für die Kollektenzwecke der Sonntage. 

Coronabedingt können Sie bis auf weiteres unsere Gottesdienste nur als Online-Andachten oder im Livestream mitfeiern. Dadurch entfällt die Möglichkeit, Kollekten einzusammeln, mit denen wir die Arbeit vieler Projekte unterstützen. Die Projekte sind in ihrer Finanzierung aber auf Spenden angewiesen. In jedem Gottesdienst gibt es zwei Kollekten. Die eine zugunsten von Projekten, die unsere Landeskirche unterstützt, die andere (Diakoniekollekte genannt) zugunsten von Projekten in unserer Gemeinde und dem Kirchenkreis. Hier finden Sie die landeskirchlichen Kollektenzwecke mit der Möglichkeit einer direkten Online-Spende und einen Überblick der Diakoniekollektenzwecke für den Monat März und unsere Bankverbindung. Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihre Unterstützung.

Ansprache zur Passionszeit

Gewohnheiten auf den Prüfstand stellen, das machen sich viele Christinnen und Christen in der Fastenzeit zur Aufgabe. Aktuell sind nicht nur Freiwillige zum Verzicht aufgefordert, das betont Superintendent Gerald Hillebrand. Gewohnheiten zu verändern, ist eine Aufgabe, vor der die gesamte Gesellschaft steht: akut durch die Coronapandemie und langfristig, um mit den Folgen des Klimawandels umzugehen. Das führt Superintendent Hillebrand in seiner Ansprache zur Passionszeit aus. Auf unserer Facebookseite finden Sie die Ansprache.

Kleidersammlung in Saarn

Die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn ruft zur Kleidersammlung zugunsten der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bielefeld-Bethel auf. Wer gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe (bitte paarweise gebündelt), Handtaschen, Plüschtiere oder Federbetten erübrigen kann, bringt sie am Montag, 8. März, in der Zeit von 8 bis 18 Uhr, ins Gemeindehaus an der Holunderstraße 5 in Saarn. Säcke für Ihre Kleiderspenden liegen vorab an den Eingängen unserer Gemeindehäuser zum Mitnehmen aus.

Im Bereich Broich und Saarn kann für diejenigen, die keine Möglichkeit haben, ihre Spende ins Gemeindehaus zu bringen, eine kontaktlose Abholung der Kleiderspenden organisiert werden. Bitte nehmen Sie dazu in der Zeit vom 1. bis 5. März mit Rosemarie Esser, Telefon 488569, Kontakt auf. Die dann geltenden Corona-Bestimmungen sind einzuhalten.

Briefmarken für Bethel können leider nicht abgegeben werden.

Dorfkirche am Sonntagnachmittag weiterhin geöffnet

Da in unserer Gemeinde derzeit keine Präsenzgottesdienste stattfinden, öffnen wir jeden Sonntagnachmittag von 14-16 Uhr die Dorfkirche. Besucher sind herzlich eingeladen zu verweilen, zu beten, eine Kerze anzuzünden, Gedanken aufzuschreiben. Eine Pfarrerin oder ein Pfarrer ist anwesend und für sie ansprechbar. Musik wird zeitweilig erklingen.

 

Hier ist der Jahresflyer der Ökumenischen Trauerbegleitung links der Ruhr.

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen können einige Termine eventuell nicht stattfinden. Nachfragen bei Pfarrer Pfeiffer, Tel. 43909274 oder Pfeiffer@kirche-muelheim.de.
 

Ansprechpartner im Bereich der Trauerbegleitung finden Sie auf dieser Liste.

Kirche bleibt erreichbar - Maßnahmen ausgeweitet

Im Rahmen des erneuten Lockdowns entfallen Veranstaltungen und Präsenzgottesdienste in unserer Gemeinde zunächst bis 31.Januar. Unsere Seelsorger*innen sind ebenso wie alle anderen Mitarbeitenden telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. Auch unsere Verwaltung im Haus der Evangelischen Kirche an der Althofstraße 9 ist vorerst für den Publikumsverkehr komplett geschlossen, telefonisch und per Mail aber ebenfalls erreichbar.

Neues Serviceangebot: Aktuelle Informationen online erhalten.

Wenn Sie Informationen über besondere Angebote unserer Gemeinde per Mail erhalten möchten, können Sie sich dafür hier registrieren lassen.Sie können den Bezug jederzeit wieder beenden.

Nachbarn helfen

Auch wir beteiligen uns im Rahmen unserer Aktion Nächstenhilfe am stadtweiten Hilfsangebot "Nachbarn helfen". Wir bieten an, für Menschen, die aufgrund erhöhten Schutzbedarfes das Haus nicht verlassen können, Versorgungseinkäufe sowie Apothekengänge zu erledigen. Auch das Gassigehen mit einem Hund ist möglich. Des Weiteren können Kontakte für Telefongespräche hergestellt werden. Sollten Sie selbst Bedarf haben oder jemanden wissen, der eine dieser Hilfen benötigt, wenden Sie sich gerne an uns.

Ansprechpartnerin: Gemeindepädagogin Rosemarie Esser, Telefon 0208 488569.

Neu und interessant und der Link zu unserem Facebook-Auftritt jetzt bei Aktuelles!